Soziale Medien und Market Intelligence, wen kümmert es?

Koren Irene 256


Referentin: Irene Koren, Insensis

Soziale Medien sind schon mehr als 20 Jahr ein Teil unseres Lebens, aber nutzen wir sie auch ausreichend zur Wettbewerbs- und Marktanalyse? Irene Koren ist davon überzeugt, dass Soziale Medien ein effizientes Tool zur Analyse sind. Wir können sie nicht nur nutzen um bessere Hintergrunddaten schneller zu finden, sie bieten uns auch die Möglichkeit um neue Trends zu identifizieren und dienen als Plattform für lebenslanges Lernen. Des Weiteren sollten wir nicht vergessen, dass soziale Medien uns helfen unsere Rechercheergebnisse zu kommunizieren und unser Netzwerk zu vergrößern. In diesem Workshop teilt Irene Koren ihre eigenen Erfahrungen mit Sozialen Medien, welche Kanäle sie am meisten nutzt und auch welche Tools es gibt um Soziale Medien zu beobachten. Außerdem zeigt Sie Beispiele von anderen Organisationen und Firmen auf, die Soziale Medien effizient zur Wettbewerbs- und Marktanalyse einsetzen.

Zum Abschluss des Workshops werden wir auch über das Thema Ethik und Soziale Medien sprechen und diskutieren, wie wir als Wettbewerbs- und Markanalyse Experten ethisch korrekt mit Sozialen Medien umgehen können.

Key Learnings:
Nach diesem Workshop haben die Teilnehmer ein besseres Verständnis von den Möglichkeiten, die Soziale Medien bieten für Quellenidentifizierung, Trendspotting und Wissensaufbau.