#dcifTalk - Wie kann durch Market Intelligence der Innovationsprozess befüllt werden? Mit Alexander Keuper am 10.04.2024



online Meeting
16:30-17:30

Das dcif lädt alle Mitglieder und Interessenten zum #dcifTalk am 10. April 2024, 16:30 bis 17:30 Uhr, ein.

Wie kann durch Market Intelligence der Innovationsprozess befüllt  werden? 

Innovationen sind in der heutigen Geschäftswelt kritisch für den Erfolg eines Unternehmens. Eine effiziente Ideengenerierung als Grundlage für Innovationen wird durch die Unternehmenskultur, Market Intelligence sowie Trend- & Technologie-analysen ermöglicht. Ein strukturierter Innovationsprozess erlaubt anschließend die erfolgreiche Bewertung, Auswahl und  Umsetzung von Ideen.

Alexander Keuper studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen und ist seit 2019 am Werkzeugmaschinenlabor WZL  der RWTH Aachen tätig. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter lagen seine Schwerpunkte auf den Themen Variantenmanagement  sowie Digitalisierung in der Produktentwicklung. Im Jahr 2020 führte er eine internationale Benchmarking-Studie zum Thema Market Intelligence durch und pflegt seit dieser Zeit ein großes Netzwerk von Industrieunternehmen in  diesem Themenfeld und organisiert regelmäßige Erfahrungsaustausche. Seit Januar 2024 verantwortet er als Oberingeniuer  die Abteilung Innovationsmanagement.


Wir freuen und auf Ihre Teilnahme

Mit den besten Wünschen
Ihr dcif-Team

Kontakt:
Kontakt:
Heike Harrand
Telefon: 0172-4711 494