dcif-Jahreskonferenz - Conjoint Analyse neu gedacht! - Ein Überblick von Anwendungsfällen und Erkenntnisgewinne der leistungsstärksten Marktforschungsmethode des Pricings am 28.09.2021

Zeit:
16:30-18:00
Beschreibung:

Die Conjoint Analyse - Lange Zeit war diese begehrte Preisforschungsmethode für viele Unternehmen und Experten unerreichbar. Während kleine und mittelständische Unternehmen oft nicht über das nötige Know-How verfügten, hatte die Conjoint Analyse in Großunternehmen den Ruf extrem komplex, zeitaufwendig und kostspielig zu sein.
Diese Zeiten sind vorbei! Anhand von Best Practices führender globaler Marken erläutert Tobias Jauß, wie EPIC Conjoint den Conjoint-Analyse-Prozess revolutioniert und diesen intuitiver, agiler, erschwinglicher und für alle Preis- und Marktforschungsexperten zugänglich gemacht hat.


Ziele des Webinars:

Sie erfahren

  • warum sich die erfolgreichsten Marken der Welt bei wichtigen Entscheidungen auf die Conjoint-Analyse verlassen
  • was die Conjoint-Analyse ist und in welchen Fällen Sie sie sinnvoll einsetzen können
  • was es braucht, um eine Conjoint-Umfrage durchzuführen
  • wie ein effektiver Prozess zur Durchführung einer Conjoint Analyse aussieht
  • welche aussagekräftigen Customer Insights innerhalb weniger Tage generiert werden können
  • wie Markt- und Preis Simulatoren helfen, das Rätselraten in der Preisgestaltung zu beenden


Referent:
Tobias Jauß, Business Development & Pricing bei EPIC Conjoint, M.Sc. in Financial Management
Herr Jauß sammelte in früheren Engagements Erfahrung im Bereich Business Strategy & Pricing bei der Daimler AG, Deloitte Consulting und Mercedes-Benz Consulting. Heute leitet er quantitative Markt- und Preisforschungsprojekte für EPIC Conjoint und verantwortet das Business Development in Zentraleuropa.

Teilnahmegebühren:
100 EUR pro Person (50 EUR für Mitglieder) jeweils zzgl. MwSt.
Sie erhalten einen Rabatt bei der Buchung mehrerer Veranstaltungen im Rahmen der dcif-Jahreskonferenz 2021:
die zweite Veranstaltung kostet 90 EUR (für Mitglieder 45 EUR) jeweils zzgl. MwSt.
die dritte Veranstaltung kostet 80 EUR (für Mitglieder 40 EUR) jeweils zzgl. MwSt.
die vierte Veranstaltung kostet 70 EUR (für Mitglieder 35 EUR) jeweils zzgl. MwSt.

Sie erhalten eine Gesamtrechnung für die dcif-Jahreskonferenz 2021 mit entsprechender Rabattierung.

Anmeldung:
Anmeldeschluss:
27.09.2021
Abmeldeschluss:
17.09.2021
Meine Kosten:
Kosten externer Teilnehmer:
119 Euro

Kontakt:
Silke Maczewski
Telefon: 02191 6923242