dcif-Impulsveranstaltung am 16.05.2018 in München

    
Die nächste Impulsveranstaltung des dcif e.V. - Bundesverband für Wettbewerbs- und Marktanalyse - findet am 16.05.2018 ab 14:00 Uhr im Maritim Hotel in München statt.

Die Themen sind:
- Die Neue Seidenstraße - Chancen und Risiken für deutsche Unternehmen, präsentiert von Dr. Hans Joachim Fuchs, geschäftsführender Gesellschafter von CHINABRAND CONSULTING
- Neue (Lern)Methoden für MI/CI 4.0 - Open Standards Benchmarking, BenchLearning, BarCamp und mehr, präsentiert von Silvia Bohrisch, Management Consultant und Business Coach, Siemens AG


Maritim Hotel München
Goethestraße 7
80336 München

Programm:

 14:00 Uhr  Registrierung; Meet & Greet
 14:15 Uhr  Begrüßung/dcif News durch Alexandra Nelles, Vorstandsvorsitzende dcif e.V.
 14:30 Uhr Dr. Hans Joachim Fuchs, geschäftsführender Gesellschafter von CHINABRAND CONSULTING:
Die Neue Seidenstraße - Chancen und Risiken für deutsche Unternehmen
15:30 Uhr Networking Kaffee/Tee Pause
 16:00 Uhr Silvia Bohrisch, Management Consultant und Business Coach, Siemens AG
Neue (Lern)Methoden für MI/CI 4.0 - Open Standards Benchmarking, BenchLearning, BarCamp und mehr
 17:00 Uhr  Fragen & Antworten
 17:45 Uhr  Gemeinsamer Ausklang


Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt 125,00 € zzgl. MwSt. (50,00 € zzgl. MwSt. für Studenten und Azubis. Für dcif-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei!) Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zur Veranstaltung und eine eventuelle Stornierung einen nicht unerheblichen Bearbeitungsaufwand in der Geschäftsstelle verursachen und darüber hinaus dem dcif Kosten für die Buchung von Veranstaltungsräumen entstehen. Deshalb berechnen wir für die Stornierung einer Anmeldung 40,00 EUR.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für diese Veranstaltung an. Bestätigung und Rechnung werden schnellstmöglich zugesandt.

Fuchs Hans JoachimDr. Hans Joachim Fuchs, Jahrgang 1953, ist geschäftsführender Gesellschafter von CHINABRAND CONSULTING, einem Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Schutz geistigen Eigentums in China, Competitive Intelligence und Wettbewerbsstrategie. Er gilt als international erfahrener Management Consultant und Chinaexperte. Dr. Fuchs verfügt über 30-jährige Berufserfahrung und arbeitet für namhafte deutsche und europäische Markenunternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie pharmazeutische Industrie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Automobilindustrie und Konsumgüter. Berufliche Stationen: Direktor bei Deloitte, Mitglied der Geschäftleitung bei Braxton Associates, Vizedirektor der Prognos AG und Manager bei der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Sein Thema: Die Neue Seidenstraße - Chancen und Risiken für deutsche Unternehmen

Mit einem Investitionsvolumen von 900 Milliarden USD, 65 involvierten oder betroffenen Staaten mit 4,4 Milliarden Menschen und ca. 900 Projekten ist die Neue Seidenstraße (New Silk Road, One Belt One Road) das größte Infrastrukturprojekt der Geschichte. Dass es die Rahmenbedingungen für Geopolitik, Weltwirtschaft und globalen Handel stark verändern wird, steht außer Zweifel. Doch in welche Richtung? Was bedeutet das gigantische Vorhaben für deutsche Unternehmen?

Der Inhalt des Vortrags:
  • Fakten zur Neuen Seidenstraße
  • Motive, Ziele und Strategien der Chinesen
  • Reaktionen deutscher Unternehmen
   
Bohrisch Silvia Als Management Consultant und Business Coach kennt sich Silvia Bohrisch in der Methodenlandschaft der Geschäftswelt aus und hat sich auf die Themen Innovations- und Projektmanagement, Prozessmanagement, Benchmarking und Strategie fokussiert. Ihr besonderes Interesse gilt der „New Work“ – der neuen agilen Arbeitsorganisation im Rahmen der Digitalisierung. Während ihrer beruflichen Laufbahn war Silvia in den unterschiedlichsten Funktionen (Strategy Development, Program Management, Process Management, Service Marketing, Marketing & Communications) und Branchen (Corporate Technology, Healthcare, Power Generation, Industrial Services, Automatisierungstechnik) tätig. In ihrer Freizeit unterrichtet Silvia an der Volkshochschule und wird als Fachreferentin für Impulsvorträge gebucht.


Ihr Thema:  Neue (Lern)Methoden für MI/CI 4.0 - Open Standards Benchmarking, BenchLearning, BarCamp und mehr