dcif und die SVP Deutschland AG fördern den Austausch unter CI-Spezialisten

Das Deutsche Competitive Intelligence Forum (dcif e.V.) lädt seine Mitglieder zur 10. Fachtagung Market Intelligence der SVP Deutschland AG am 15./16. Juni 2015 ein (www.market-intelligence.info ). Mit dieser Kooperation wollen die SVP Deutschland AG und das dcif dessen Mitgliedern die Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung erleichtern und den regelmäßigen Austausch unter Competitive und Market Intelligence Spezialisten fördern. Das dcif wird mit einem eigenen Stand vor Ort vertreten sein. dcif-Mitglieder können bei Buchung der Tagung kostenlos an der Vorabendveranstaltung mit Networking teilnehmen.

Die SVP Fachtagung beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema „Risiko und Unsicherheit – Market Intelligence Strategien“ und wird somit wertvolle Impulse für die Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Branchen und Fachabteilungen geben.

Aus dem Tagungsprogramm:

RISIKO & UNSICHERHEIT sind immer wieder vernachlässigte oder ignorierte Komponenten unseres modernen Daseins. Prognosen und Einschätzungen bei unvollständiger Datenlage und Unsicherheit bei vielen wichtigen Variablen, das sind alltägliche Probleme für die Market Intelligence.


Kollegen und Entscheider wollen Unterstützung, aber was tun, wenn die Daten, die sie wollen, nicht vorliegen? Auf der SVP-Fachtagung soll pragmatisch gezeigt werden, was man tun kann, warum richtige Daumenpeilungen eine handwerklich korrekte Alternative darstellen und wie sich das auch wissenschaftlich begründen lässt. Die Ansätze gehen dabei wie immer weit über den allgemeinen Stand der Diskussion hinaus.


Mehr Informationen zur Tagung finden Sie unter www.market-intelligence.info .